logotype

Die Kamera

Fotografieren hat mich schon immer faziniert, Bilder die ihren eigenen Stil und Wiedererkennung haben, das ist für mich Fotografie. Augenblicke, Emotionen, Naturschauspiele, Menschen, Action einzufangen und mit Hilfe der Linse zu bannen.
 
Im August 2009 habe ich meine erste Spiegelreflex bekommen, eine Sony Alpha 200, mit Kitobjektiv. Ich wurde von meiner Freundin Chris Schneidler aus Köln, darin unterwiesen - tja, und dann ging´s los!
Erstmal ruhige Motive, obwohl ich natürlich unbedingt Action wie Dogfrisbee, also bewegte Fotos, machen wollte. Aber soweit war ich erst im Dezember 2009, wo diese Fotos so einigermasen scharf wurden.
 
Im Mai 2010 erfüllte ich mir dann den Wunsch, einer schnelleren Kamera, und einem Teleobjektiv. Es wurde die Sony Alpha 450, und dazu das Kitobjektiv (18-55mm, 3,5 f), und mein Lieblingsobjektiv wurde das von Chris empfohlene Tamron SPA (70-200mm , 2,8 f), damit lernte ich nach fleissigen Üben auch umzugehen.
 
Fotografieren heisst für mich immer dazu zu lernen, ob bei beweglichen Aufnahmen oder schwierigen Lichtverhältnissen. Dank immer wieder lieber Unterstüzung, von verschiedenen Menschen, konnte ich immer weiter lernen und habe auch dadurch schon einige Ziele erreicht, aber es soll ja noch weiter gehen.
 
Veröffentlichte Fotos:

  • viel im Dogfrisbeebereich, Dogfrisbeeturniere und Seminare
  • in der Tierwelt, Foto der Woche: 31.August 2010
  • Titelbild und Artikelbilder in der Tierwelt (September 2010, Ausgabe 35)
  • Artikelfoto im St. Galler Tagblatt (2013)
  • Thurgauer Zeitung: 10. Mai 2013, Artikelfoto (Sandro mit Chetana)

News

New Funny Easy

Ziel von dieser Webside ist: meine geliebten Hobbys zu zeigen, sprich unsere Hunde, Fotografieren von Hunden, unsere Aktivitäten sprich Schneeschuhwandern, biken, wandern, etc.

Die Natur, ob Sonnenauf-oder Untergänge, Jahreszeiten, Blüten, usw.

Eigentlich ist meine Vorstellung eine s/w Serie von Menschen, da habe ich mich aber noch nicht rangewagt.

 

2017  Funny Easy  globbers joomla templates